Translate

Sonntag, 1. April 2018

Fake Nachrichten

Gestern stand ich für Frieden, und heute habe ich wieder jemanden (bzw eine Gruppe, besonders den AfDoofen)  gärgert.

Es fing alles an mit diesen Nachricht. Ich habe das nicht ernst genommen, weil, am 1. es den 1. April ist, und weiter ist es (noch) kein Item für den ländliche Presse, was bestimmt so gewesen wäre wenn es korrekt war. Vielleicht kommt es noch.

Auf jeden Fall, die Diskussion mit den Moderator/AfDoofer Sacha Winzel, eskalierte ziemlich schnell




Ich bin danauch aus der Gruppe geschmissen.

Hier ein paar Zeile, von was in den Regeln der Gruppe steht.

Verhaltensweisen: Jegliche persönliche Provokationen, Anfeindungen, Diskriminierungen, Beleidigungen und Rassistische Aüßerungen sind hier nicht erwünscht. Sollte sich dennoch jemand nicht angemessen verhalten, behält sich die (Administration) / (Moderatoren) das Recht vor, den-oder diejenigen aus der Gruppe zu verweisen. AGBs / Regeln: 1. Politische Themen, die keinerlei Bezug zu Neuss haben sind unerwünscht!

Suche den Fehler

Samstag, 31. März 2018

Ostermarsch 1018 Für Frieden

Dieses Jahr war ich zum 1. mal dabei, habe mitgelaufen vom Obertor bis zum Bahnhof.  Ich war angenehm überraswcht von der Menge von Leuten die mitgemacht haben.  Wirklich aus jeder Bevölkerungsgruppe waren Menschen dabei.


http://saturnsworld.de/2018/03/ostermarsch-2018/
Bilder findest du auf meinen Fotoseite
Klck hier


Neuss stehr für Frieden
Und ichselber füge da noch an zu
Das ist gut, so!


Freitag, 30. März 2018

Gutmensch




Wenn jemand so ein Blödes Bild postet


Und da kommt dies als Reaktion, von jemand anders


change blog


from now on my blog will change a bit.  It will give place to things that are not good.  Hate, mobbing, and all that kind of things.  I say no to Racism, and I say Yes to a free country, where everyone can live, no matter what culture or background. Justice for all.  I will name names, and I will NOT react on people who want their names removed.


If you don't understand, then translate it.


Mittwoch, 7. März 2018

In the city

When you go to the city and
.. want to pick up the camera, what is reparird and the repair department is closed. Finding a helpful retailer that digs it up for me anyway.

-- get the advice to not buy a supply, because it is too expensive, the salesman takes effort and explains price and alternatives.  Going to the 'alternative shop, where the salesman looks as if I ask something disgusting, mumbles, we not sell that and makes me feel like leaving the shop right away (what I did!)

--  going to a 3rd shop, where the 'alternative'  is, and even soled as a bargain. Saved over 30 Euro.

-- running cheerful to the chocolate store (Lindt), ask the lady if they have coconut choclate,  get rewarded wit an alternative, and a big smile, who tells that they are available after Easter, again.
-- When buying too much chocolate, getting  one for free at the cash deck. :)

-- when the woman at the bakery desk smiles when she guts a piece of the wrong cake for you

-- when the grocery seller puts up a handful of salad extra, because I paid with coins money.

--  when the tram holds on for 15 minutes and no one is telling what is going to happen. Doors locked, ambulance and police passing by.  Hopefully the lady is doing well again, after her drop of the tram-stairs.

When you are finally home and realize that you did not forget ANY THING at all today ..

When you realize that you know why you are smiling


Dienstag, 27. Februar 2018

Ein neu(e)s Dokument

Ein neues Blog, aber es ist noch leer.

Keine Angst. Da kommt so ein und ander dazu.

Und es wird ein paar Leute nicht gefällen.  Was nicht schlimm ist, weil die Leute mag ich nicht.  Es gibt einfach keinen Platz in Deutschland für hass und Diskriminnation.

28-2

Der Betreiber von Nüssbook,  mag es nicht das kritisch über seine Gruppe geschrieben wird.  Jedoch, immer mehr Menschen kotzen von der Gruppe, und möchten nicht das die Gruppe mit den Neussern liiert wird.

Also, wenn ich meine Bewertung geschrieben habe, auf eine Support Gruppe (gegen Nüssb.) haben sie sich mühe gemacht und FaceBook hat die Bewertung wieder geläscht.



Natürlich mache ich dann eine neue Bewertung.

Hans Friedhoff
 · vor 13 Minuten
Weißt ihr was die beste Anerkennung ist?
Wenn die Nüssdings die mühe nehmen um deine Bewertung löschen zu lassen!

Danke, für alle mühe die hier gemacht wird. Danke, das Neuss hier zeigt das es reicht mit was dort auf den Nüssdings Gruppe passiert. Keiner möchtet das mehr.

Nur einen handvoll Leute, und ihren dutzenden fake Accounts, versuchen hartnäckig alle kritik zu löschen.
Nüssbook ist nicht mehr von der Neusser, aber von ein paar Radikalen, die ... uppsss. jetzt soll ich schweigen, ansonsten wird dieses wieder gelöscht.

Mach weiter so, Bullshit und Fründe, Neuss ist STOLZ auf euch!


Weiter gibt es ene 'Barsch', die denkt das sie glaübwürdig ist.  Wir wissen besser und vertraue ihr nicht. Und schaue mal wer es geföllt.

01 03. Es geht weiter.
Während Busted voll mit Hassreden steht, aber von allen ignoriert wird, geht der NB seite fleißig weiter und enttarnt immer mehr Personen aus Nüssbuh.

Das die Nüssbuhers den Gegenseite noch immer nervt, zeigt man mit diesen Post.

Neue fake Name?  Oder eine neue Rechtse Racker?


Sonntag, den  4 März.

Es rührt sich in Nüssdings.

Eine neue Admin.  Wolfgang Schmitz Hauptaccunt ist aus der Gruppe,  Sein Jerry Fletcher Account ist von Facebook gesperrt.







Coming soon!

Donnerstag, 15. Februar 2018

The enemy

In a world, where political leaders become more and more dictators, and preach hate and destruction, we are constantly confrontated with hate and people who tell us who aour enemies are, and how to destruct them.

The idea, to repeat those words until others start to believe them, is already old. The problem, with a free internet is, that people can post a lot without that the things are moderated. What also means that it gest pretty hard to see the different between reality and the war propaganda.

Disagreement and fear are the excuses why countries encourage weapon production, and what is a production when there are no customers for it.
When your country has a twisted fundamental right for posessing weapons, then you can not be surprised when those weapons are used as well.

Guns, in any form, are made to kill, and not to defend!   When you think that that is the way to feel saver, then you are wrong, because not only you will use the weapens, the one yyou disagree with uses it as well. So you both will be the looser, in the end, because you create not a solution, you only eliminate the problem for the moment, until it shows up again.

TV and internet show the access of weapons.  They also show (as long as it is not censored), the things that can happen when you use weapons. War is a thing we are used to.  And when there is a country where in 2 months about 20 shoot outs at school take place, you must seriously ask yourself what you want to do to make that changing again.
If you think promoting hate is the answer, you get a kind of 'kill them all', and give yourself a reason to use violence and weapons.
If you take away the weapons, and force the people to talk with each other, to take their own responsibility, then you save not only lifes, but you also start to return to where it is all about.

Living together - instead of killing eachother
Listen to eachother - instead of hate
Love eachother, because we all live at this planet, and there is no one who really wants a weapon to be shot